Vorschau Jahreshauptversammlung 2012 – Teil1

Teilnahme des nationalen Koordinators von Somero Uganda

Im April wird unsere jährliche Hauptversammlung stattfinden. In diesem Jahr freuen wir uns ganz besonders, weil der nationale Koordinator von Somero Uganda, Geofrey Nsubuga, erstmalig persönlich daran teilnehmen wird! Möglich wird seine Reise nach Berlin durch die finanzielle Unterstützung der Stiftung Nord-Süd-Brücken, der wir hiermit einen herzlichen Dank aussprechen. Die Vorbereitungen für Geofreys Aufenthalt laufen auf vollen Touren. Neben einer persönlich gestalteten Stadtführung planen wir einen Rundgang durch den Bundestag. Ferner organisieren wir eine Fotoausstellung mit Fotografien der Somero Stipendiatinnen, die einen Einblick in ihren ugandischen Alltag geben. Die TeilnehmerInnen der Vernissage erhalten von Geofrey einen Einblick in seine vielfältigen Aufgaben im Somero-Center. Seine Anwesenheit in Berlin möchten wir aber auch nutzen, einem breiteren Publikum die Situation von Jugendlichen, und von jungen Frauen im Besonderen, in Uganda näher zu bringen. Dazu planen wir Vorträge an Schulen, in Vereinen und bei Verbänden. Mehr in Kürze hier auf dem Blog oder auf unserer Website.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.