Team Uganda

Nsubuga GeofreySeit Beginn der Arbeit von Somero im Jahr 2009 koordiniert der Sozialarbeiter Geofrey Nsubuga die Arbeit des Teams in Uganda. Geofrey ist äußerst engagiert, sehr einfühlsam im Umgang mit Kindern und Jugendlichen und mit lokalen, nationalen und internationalen Stakeholdern sehr gut vernetzt. Zwischen 2006 und 2011 hat er in verschiedenen nationalen und internationalen Kinder- und Jugendprojekten gearbeitet, darunter im Programm gegen Kinderarbeit der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO-IPEC) sowie in Projekten der NGOs Uganda Youth Development Link und Child to Child Uganda.

Bei Somero ist Geofrey Nsubuga seit 2011 als nationaler Koordinator im Rahmen einer Vollzeitstelle beschäftigt. Sechs weitere ebenfalls vollzeitbeschäftigte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter setzen die Arbeit in Uganda zusammen mit Geofrey um. Vier von ihnen sind als Lehrer und Trainer bei Somero tätig und bieten am Somero-Center Kurse und Workshops für die Stipendiatinnen und die Programmteilnehmerinnen an. Eine weitere Mitarbeiterin kümmert sich schwerpunktmäßig um die Bibliothek am Somero Center; unterstützt wird das Team durch eine Projektassistenz, die für Buchführung, Kostenrechnung und Projektverwaltung verantwortlich ist.

Strategisch begleitet wird das Team in Uganda von einem Beirat, der aus Vertretern der kooperierenden Schulen, der lokalen Politik, der NGOs vor Ort sowie der Zivilgesellschaft besteht. Im Einzelnen setzt sich der Beirat zur Zeit wie folgt zusammen:

Anna Nabulya: Vorsitzende
Anna Nabulya ist stellvertretende Geschäftsführerin von Uganda Youth Development Link (UYDEL). Die Organisation unterstützt in verschiedenen Projekten besonders benachteiligte Kinder und Jugendliche. Sie möchte sich im Beirat dafür einsetzen, Missbrauch und Ausbeutung junger Menschen zu verhindern und um das Bewusstsein für dieses Thema in Uganda zu erhöhen. Anna Nabulya ist seit der Gründung der Organisation Mitglied im Beirat.

Janice Reul: Programmberaterin
Janice Reul verfügt über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung im Bereich Capacity Building in Afrika mit besonderem Schwerpunkt auf der Förderung von Geschlechtergleichheit und Frauenrechten. Sie hat nacheinander in Sambia, Ruanda, Kongo, Tansania und Uganda gearbeitet und dort an der Gestaltung und Durchführung von Trainings- und Coachingmaßnahmen mitgewirkt. Derzeit arbeitet sie für Ageing International in Kampala.

Michael Omeke: Pädagogischer Berater
Michael Omeke ist Dozent an der Kyambogo Universität in Kampala. Er verfügt über mehr als zehn Jahre Unterrichtserfahrung in Ökonomie und Mikrofinanzierung. Darüber hinaus bildet er Lehrer aus. Er ist Mitglied des Child-to-Child-Programms, das Kinder fördert, ihr Wissen an andere Kinder weiterzugeben. Michael Omeke ist Vorstandsmitglied von AIESEC Uganda Student Focus Forum, einer weltweiten Studentenorganisation. Darüber hinaus leitet er eine Gruppe von Fachleuten in der Beratungsfirma Joint Solutions Associates.

Simon Ocura: Pädagogischer Berater
Simon Ocura verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Pädagogik und ein Post Graduate Diplom in Monitoring und Evaluation. Er hat sieben Jahre an der Weiterführenden Schule Kitetika gearbeitet, davon vier Jahre als Direktor. Daneben war er vier Jahre lang als pädagogischer Berater des Amur Care Stiftung tätig. Genau wie Anna ist Simon seit Gründung von Somero Uganda Mitglied im Beirat.

Sanyu Robinah: Juristische Beraterin
Sanyu Robinah verfügt über einen Bachelor-Abschluss in Rechtswissenschaften und ein Diplom in anwaltlicher Praxis. Sie möchte ihr juristisches Wissen und ihre Erfahrung gerne mit anderen teilen und dazu beitragen, das Leben anderer junger Menschen zu verändern.