Somero e.V. gewinnt den Engagementpreis 2009

Somero e.V. gewinnt den Engagementpreis 2009 der Friedrich Ebert Stiftung. Für den Engagementpreis wurden in diesem Jahr nach Angabe der Jury drei herausragende gesellschaftspolitische Projekte aus über 50 Bewerbungen ausgewählt. Die Jury war auf der Suche nach demjenigen neuen Engagement, das den meisten moralischen Mehrwert bietet, die drängendsten sozialen Probleme bekämpft und das größte Wachstumspotenzial hat.

Am 14. November 2009 haben Lina Huppertz, Juliane Rehberg, Christian Kind und Janna Rassmann stellvertretend für alle Mitglieder und Unterstützer von Somero den Preis von Prof. Gesine Schwan entgegengenommen. Das Preisgeld von 1.000,00 Euro wird das Somero Team verwenden, um die Förderung der StipendiatInnen in Uganda weiter auszubauen und ein langfristiges Netzwerk unter den StipendiatInnen zu initiieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.